Angebote zu "Zwischen" (161 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Islam, das Islam, was Islam? - - Sachbuch
Highlight
17,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Lexikon für Durchblicker "Man darf die Religion nicht den Religiösen überlassen." (Kerim Pamuk) Warum werden Männer schwul, wenn Frauen Auto fahren? Ist Dschihad die islamische Form der Butterfahrt und sind Schiiten Globuli? Kerim Pamuk führt auf bisher nicht gekannte Weise ein in die Welt des Islam: mit scharfem Witz und hintergründigem Humor. Von A wie Allah bis Z wie Zahnschmerz erklärt er uns das Leben und Denken der Muslime. Ein Buch, so ernsthaft, dass kein Auge trocken bleibt, und man am Ende verblüfft erkennt: Der Islam ist viel bunter und witziger als gedacht. Der Islam - witziger als gedacht So hat man den Islam noch nicht kennengelernt Witzig, mutig und natürlich absolut wahr Ein Buch gegen Ängste und Vorurteile Autor: Kerim Pamuk Kartoniert/Broschiert Großformatiges Paperback Klappenbroschur 240 Seiten Abmessung: 13,5 cm x 21,5 cm ISBN 9783579086750

Anbieter: Globetrotter
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Spagat ins Glück
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Verheimlichen und verleugnen für viele Lesben und Schwule mit einem Migrationshintergrund eine notwendige Überlebensstrategie. Zerrissen zwischen den Erwartungen und Vorstellungen ihrer Herkunftsfamilien versuchen Lesben und Schwule, ihren Weg in die Normalität zu finden. Dabei treffen sie auf Ausländerfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus, ihre Familien und ihre Gemeinschaften bieten davor Schutz und stärken ihr Selbstverständnis. Zugleich ist Homosexualität dort oftmals stark tabuisiert, die eigene abweichende sexuelle Orientierung offenzulegen, kann zum Ausschluss aus den Familie und den Diaspora-Gemeinschaften führen. 11 Lesben und Schwule erzählen von ihrer Liebe zu ihren Familien, von ihrer Zerrissenheit und ihrem Umgang mit dem Tabu.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
'Allah wird dich strafen'
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Krimi mit dem Ermittlerduo Ellen Kant und Sebastian Dünow. Die lesbische Detektivin und ihr Bürogehilfe geraten in einen Fall mit überraschenden Hintergründen. Shayn Aslan stürzt vom Dach der Schule in den Tod. Die Polizei ermittelt und legt den Fall zu den Akten. Selbstmord: Der vermeintlich schwule Junge habe sich den Hetzereien seiner Mitschüler entzogen. Sein Vater jedoch gibt sich damit nicht zufrieden. Er beauftragt das Detektivbüro Ellen Kant mit dem Fall. Für die hartgesottene Detektivin und ihre verträumte schwule Bürohilfe beginnen turbulente Ermittlungen. Der Empfang in der Schule ist alles andere als freundlich. Sie treffen auf ein hochexplosives Gemisch aus verschiedensten Kulturen und extremen politischen Ansichten. In dem sozialen Brennpunkt werden auch sie gezwungen, Stellung zu beziehen. Und schon kurz darauf verwischen die Grenzen zwischen Jägern und Gejagten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
'Allah wird dich strafen'
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Krimi mit dem Ermittlerduo Ellen Kant und Sebastian Dünow. Die lesbische Detektivin und ihr Bürogehilfe geraten in einen Fall mit überraschenden Hintergründen. Shayn Aslan stürzt vom Dach der Schule in den Tod. Die Polizei ermittelt und legt den Fall zu den Akten. Selbstmord: Der vermeintlich schwule Junge habe sich den Hetzereien seiner Mitschüler entzogen. Sein Vater jedoch gibt sich damit nicht zufrieden. Er beauftragt das Detektivbüro Ellen Kant mit dem Fall. Für die hartgesottene Detektivin und ihre verträumte schwule Bürohilfe beginnen turbulente Ermittlungen. Der Empfang in der Schule ist alles andere als freundlich. Sie treffen auf ein hochexplosives Gemisch aus verschiedensten Kulturen und extremen politischen Ansichten. In dem sozialen Brennpunkt werden auch sie gezwungen, Stellung zu beziehen. Und schon kurz darauf verwischen die Grenzen zwischen Jägern und Gejagten.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Wagner, D: Schwule Partnerschaften: Eine vergle...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.07.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schwule Partnerschaften: Eine vergleichsweise junge Beziehungsform zwischen Akzeptanz, Ambivalenz und Ablehnung, Autor: Wagner, Dirk, Verlag: Diplomica Verlag // Bedey Media GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 140, Informationen: Paperback, Gewicht: 241 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
1000 neue Dinge, die man bei Schwerelosigkeit t...
3,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt der Judith Herzberg ist so bunt wie ein Jimi Hendrix-Samtanzug und so knusprig wie eine Dose selbstgebackene Kekse. In ihr gibt es schwule Schalke-Fans, verhaltensgestörte Pfälzer und Frauen, die mehr Wein trinken, als manche Menschen in ihrem Leben überhaupt zu sehen bekommen. Genau beobachtet, manchmal ein My übertrieben und immer zum Brüllen komisch bewegt sich Judith zwischen Nachtarbeit und Tagesfreizeit, zwischen gewolltem Müde ist Judith Herzberg nur nach ihrem nächtlichen Job bei einem TV-Hausfrauenmagazin.Jetzt als einmalige Sonderausgabe zum Preis von nur 7 Euro !

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Im Bann der Engel
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der schwule Stipendiat Mei Jing zieht nach Los Angeles, um an der UCLA Medizin zu studieren.Als er zum ersten Mal auf seinen Wohnheim-Mitbewohner Liam Riley trifft, ist seine Heimat Paraguay schnell vergessen. Sich in einen schwierigen, viel zu gut aussehenden Macho zu verlieben, scheint aber eine ganz dumme Idee zu sein.Mithilfe seiner neu gewonnenen Freundin Chloé begreift er schnell, dass Liam nicht der einzige heiße Engel ist, dem er verfallen könnte.Und so beginnt ein emotionales Chaos zwischen Vorlesungen und Partys.Kann Mei Jing seine Schüchternheit ablegen und sein volles Potential entfalten, um sich für einen Engel zu entscheiden?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
1000 neue Dinge, die man bei Schwerelosigkeit t...
3,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt der Judith Herzberg ist so bunt wie ein Jimi Hendrix-Samtanzug und so knusprig wie eine Dose selbstgebackene Kekse. In ihr gibt es schwule Schalke-Fans, verhaltensgestörte Pfälzer und Frauen, die mehr Wein trinken, als manche Menschen in ihrem Leben überhaupt zu sehen bekommen. Genau beobachtet, manchmal ein My übertrieben und immer zum Brüllen komisch bewegt sich Judith zwischen Nachtarbeit und Tagesfreizeit, zwischen gewolltem Müde ist Judith Herzberg nur nach ihrem nächtlichen Job bei einem TV-Hausfrauenmagazin.Jetzt als einmalige Sonderausgabe zum Preis von nur 7 Euro !

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Das rettende Ufer
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Flüchtlinge sind das große Thema unserer Zeit. Ein paar Hundert von ihnen haben einen bestimmten Grund, warum sie zu uns geflohen sind: Sie sind wegen ihrer sexuelle Identität hier - als Schwule werden sie in ihrer Heimat verfolgt. Zuhause drohen ihnen Gefängnis, Folter oder der Tod.Die Lebenswege dieser schwulen Flüchtlinge unterscheiden sich erheblich. Je nach Heimatland, Region oder Stammesgebiet sind Homosexuelle verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Hinzu kommt die persönliche Situation: Wie öffentlich wurde ihr Schwulsein, müssen sie sich nicht nur vor dem Staat, sondern auch vor ihrer Familie fürchten?Gerade mit dem Bürgerkrieg in Syrien hat sich die dortige Situation für Schwule erheblich verschlimmert. Gebiete, wo jetzt der IS herrscht, wurden zu Todeszonen. Homosexuelle geraten mittlerweile im ganzen Land zwischen die Fronten. Letztlich der Grund, warum der bekannteste Schwule Syriens Zuflucht in Deutschland gesucht hat. Er wird in diesem Buch vorgestellt. Doch nicht nur Menschen aus dem Bürgerkriegsland kommen zu Wort - auch ein Zahnarzt aus dem Jemen, ein Bibliothekar aus dem Irak sowie Geflüchtete aus Afghanistan und Afrika werden porträtiert. Sie berichten von ihrer Leidenszeit zuhause, der Flucht, dem Ankommen in Deutschland. Und von den Lebensträumen, die in ihrer neuen Heimat Wirklichkeit werden sollen.Ist jetzt alles gut? Mitnichten. Traumata der Vergangenheit verfolgen sie weiter, das Asylverfahren und die damit einhergehende Unsicherheit ziehen sich über Jahre. In der Erstunterkunft haben sie es Bett an Bett mit Landsleuten zu tun, die Homosexualität für eine zu bestrafende Krankheit halten.Schwule Flüchtlinge können also nicht auf ihre Landsleute bauen, um hier ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln. Sie brauchen schnelle Hilfe aus der schwulen Community. Die gibt es: Landauf, landab kümmern sich ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuer um Homosexuelle aus der Ferne. Auch diese Helfer kommen im Buch zu Wort. Ebenso Organisationen wie Amnesty International oder Pro Asyl, die erklären, warum so viele schwule Flüchtlinge aus bestimmten Ländern fliehen und wie ihre Chancen stehen, hier bei uns Asyl zu erhalten.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Das rettende Ufer
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Flüchtlinge sind das große Thema unserer Zeit. Ein paar Hundert von ihnen haben einen bestimmten Grund, warum sie zu uns geflohen sind: Sie sind wegen ihrer sexuelle Identität hier - als Schwule werden sie in ihrer Heimat verfolgt. Zuhause drohen ihnen Gefängnis, Folter oder der Tod.Die Lebenswege dieser schwulen Flüchtlinge unterscheiden sich erheblich. Je nach Heimatland, Region oder Stammesgebiet sind Homosexuelle verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Hinzu kommt die persönliche Situation: Wie öffentlich wurde ihr Schwulsein, müssen sie sich nicht nur vor dem Staat, sondern auch vor ihrer Familie fürchten?Gerade mit dem Bürgerkrieg in Syrien hat sich die dortige Situation für Schwule erheblich verschlimmert. Gebiete, wo jetzt der IS herrscht, wurden zu Todeszonen. Homosexuelle geraten mittlerweile im ganzen Land zwischen die Fronten. Letztlich der Grund, warum der bekannteste Schwule Syriens Zuflucht in Deutschland gesucht hat. Er wird in diesem Buch vorgestellt. Doch nicht nur Menschen aus dem Bürgerkriegsland kommen zu Wort - auch ein Zahnarzt aus dem Jemen, ein Bibliothekar aus dem Irak sowie Geflüchtete aus Afghanistan und Afrika werden porträtiert. Sie berichten von ihrer Leidenszeit zuhause, der Flucht, dem Ankommen in Deutschland. Und von den Lebensträumen, die in ihrer neuen Heimat Wirklichkeit werden sollen.Ist jetzt alles gut? Mitnichten. Traumata der Vergangenheit verfolgen sie weiter, das Asylverfahren und die damit einhergehende Unsicherheit ziehen sich über Jahre. In der Erstunterkunft haben sie es Bett an Bett mit Landsleuten zu tun, die Homosexualität für eine zu bestrafende Krankheit halten.Schwule Flüchtlinge können also nicht auf ihre Landsleute bauen, um hier ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln. Sie brauchen schnelle Hilfe aus der schwulen Community. Die gibt es: Landauf, landab kümmern sich ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuer um Homosexuelle aus der Ferne. Auch diese Helfer kommen im Buch zu Wort. Ebenso Organisationen wie Amnesty International oder Pro Asyl, die erklären, warum so viele schwule Flüchtlinge aus bestimmten Ländern fliehen und wie ihre Chancen stehen, hier bei uns Asyl zu erhalten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot