Angebote zu "Schicksal" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Wo ich dich fand
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Riley Carhart meldete sich zu den Marines, sobald es ihm möglich war. Er dachte, das würde seinem schwierigen Leben einen Sinn geben - und in den acht Jahren, die er diente, tat es das auch. Als er in seine Heimatstadt Claxton, Georgia, zurückkehrt, hofft er, etwas zu finden, das die Leere in ihm füllt, die er sich nicht ganz erklären kann. Als er eine Stelle als Hausgärtner für einen wohlhabenden Einsiedler annimmt, erwartet er am wenigsten, das zu finden, wonach er die ganze Zeit unwissentlich gesucht hat.Hollis Freemont glaubt, dass das Schicksal ihm schlechte Karten ausgeteilt hat. Egal, wie viel Reichtum und Schönheit ihn umgibt - er hätte alles eingetauscht, nur um "normal" zu sein. Oder zumindest so behandelt zu werden, wie die Person, die er ist. Hollis erholt sich von dem Herzschmerz und der Demütigung, von seinem Ex vor dem Altar verlassen worden zu sein. Er hat mit dem Klatsch und Tratsch klarkommen müssen, der damit einhergeht, dass er der einzige Schwule in einer Kleinstadt ist. Als er Riley als Gärtner für sein großes Anwesen einstellt, erwartet er nicht mehr als eine professionelle Beziehung. Aber sobald Riley eine freundschaftliche Beziehung zu Hollis aufbaut, kann er nicht anders, als sich dem blauäugigen, muskulösen Marine anzunähern.Mit der zunehmenden Sommerhitze wird auch das Verhältnis zwischen dem unwahrscheinlichen Paar immer heißer. Als Riley sich an einem Scheideweg über seine Zukunft befindet, ist es Hollis, an den er sich für Antworten wendet. Aber da Hollis zerbrechlich und in sich gekehrt ist und schon einmal verlassen wurde, ist eine Beziehung nicht in Sicht. Denn Liebe ist nicht einfach, nicht wahr? Niemand kann einfach ohne Vorbehalte in dein Leben treten? Träume werden nicht wahr ... oder vielleicht doch?

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Wagner H.
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Nachricht, sein jugendlicher Freund Wagner Hollmann sei an übermäßigem Drogenkonsum gestorben, erreicht den Hamburger Krimiautor Thomas Sagnier, 40, genau in dem Moment, als er sich anschickt, seinen Serienhelden Kommissar Fröhlich in ein Säurebad werfen zu lassen.Sagnier ist seiner überdrüssig. Die Kritiken an den Romanen fallen immer schlechter aus und - entgegen den Beteuerungen seines Verlegers - die Auflagen sinken.Drei Jahre zuvor macht Sagnier im Supermarkt die Bekanntschaft des rätselhaften Jungen Wagner. Der behauptet, sein Vater habe ihm, durch seine Tätigkeit in Brasilien inspiriert, diesen ungewöhnlichen Vornamen verliehen. Der Bengel klaut ein Päckchen Würfelzucker. Entgegen seiner Überzeugung, geleitet von einer Laune, verhilft Sagnier ihm zur Flucht.Die Begegnung mit Wagner bestimmt fortan das Schicksal des Autors. Der Junge entpuppt sich als Rassist, wettert gegen Farbige, Schwule und Juden. Trotzdem ist Sagnier fasziniert von dem Halbwüchsigen und versucht herauszufinden, woher der hochintelligente Knabe seine Aversionen hat.Die Mitteilung von Wagners Tod kommt zwei Jahre später von einer Sachbearbeiterin der Frankfurter Jugend- und Sozialbehörde. In einem beiliegenden Brief schildert Wagners Schwester Anna, von der ihr Bruder nie erzählt hat, dass sie wünscht, Sagnier kennen zu lernen. Die junge Frau, die am Grab ihres Bruders steht, ist Sagnier auf Anhieb sympathisch.Er, der außer dem täglichen Umgang mit seinen zwei Töchtern wenig Interesse an Kindern hat, stößt bei dieser Gelegenheit auf Gräber von Frühgeborenen.Von Corinna Neubert, der Sachbearbeiterin, erfährt Sagnier zum ersten Mal in seinem Leben etwas über Missbrauch an Kindern und Jugendlichen.Auf Bitten Annas begeben sich beide auf die Suche nach Wagners Leben. Sie kommen in ein Internat, an dem der Junge einen großen Teil seiner Kindheit verbracht hat und machen mit Erschrecken die Feststellung, dass er dort ein schreckliches Martyrium erlebt hat.Sie unternehmen alles, die Täter dingfest zu machen.Dann aber beginnt Wagners Schwester, sich zu verändern.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Huhn Trudchen
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gefahr droht dem Paradies der Tiere vom im Norden liegenden Land der Blutspeienden Heiligen Tücher. Wenn aber der Erde Furchtbares widerfahren soll, wenn Angstwolken in die Höhen aufsteigen, dann, nur dann handeln die Götter.Aus einem Ei mit grauem Stern geboren, schlüpft Huhn Trudchen. Alle Hoffnung ruht auf ihm. Doch dem Schicksal ausgeliefert wie wir übrigen Zweibeiner, durchläuft es die mehr denn je konfuse Welt. Immer wieder furchtbar gerupft, zeigt es gefiederten Mut. Ihm zur Seite steht die übrige Tierwelt. Geradezu bewegend der schlaue alte und schwule Fuchs mit seinem Freund, dem Dackel, aber auch die Mäusemutter, die Biberwitwe und andere liebenswerte Zeitgenossen. In einer Natur, die durch und durch beseelt ist. Blumen weinen unter dem Gewicht eines Tierleibes, ein Bächlein krümmt sich vor Lachen. Mäuse werden mucksmäuschenstill, und der Mond schläft müde ein.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Wo ich dich fand
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Riley Carhart meldete sich zu den Marines, sobald es ihm möglich war. Er dachte, das würde seinem schwierigen Leben einen Sinn geben - und in den acht Jahren, die er diente, tat es das auch. Als er in seine Heimatstadt Claxton, Georgia, zurückkehrt, hofft er, etwas zu finden, das die Leere in ihm füllt, die er sich nicht ganz erklären kann. Als er eine Stelle als Hausgärtner für einen wohlhabenden Einsiedler annimmt, erwartet er am wenigsten, das zu finden, wonach er die ganze Zeit unwissentlich gesucht hat.Hollis Freemont glaubt, dass das Schicksal ihm schlechte Karten ausgeteilt hat. Egal, wie viel Reichtum und Schönheit ihn umgibt - er hätte alles eingetauscht, nur um "normal" zu sein. Oder zumindest so behandelt zu werden, wie die Person, die er ist. Hollis erholt sich von dem Herzschmerz und der Demütigung, von seinem Ex vor dem Altar verlassen worden zu sein. Er hat mit dem Klatsch und Tratsch klarkommen müssen, der damit einhergeht, dass er der einzige Schwule in einer Kleinstadt ist. Als er Riley als Gärtner für sein großes Anwesen einstellt, erwartet er nicht mehr als eine professionelle Beziehung. Aber sobald Riley eine freundschaftliche Beziehung zu Hollis aufbaut, kann er nicht anders, als sich dem blauäugigen, muskulösen Marine anzunähern.Mit der zunehmenden Sommerhitze wird auch das Verhältnis zwischen dem unwahrscheinlichen Paar immer heißer. Als Riley sich an einem Scheideweg über seine Zukunft befindet, ist es Hollis, an den er sich für Antworten wendet. Aber da Hollis zerbrechlich und in sich gekehrt ist und schon einmal verlassen wurde, ist eine Beziehung nicht in Sicht. Denn Liebe ist nicht einfach, nicht wahr? Niemand kann einfach ohne Vorbehalte in dein Leben treten? Träume werden nicht wahr ... oder vielleicht doch?

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Wagner H.
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Nachricht, sein jugendlicher Freund Wagner Hollmann sei an übermässigem Drogenkonsum gestorben, erreicht den Hamburger Krimiautor Thomas Sagnier, 40, genau in dem Moment, als er sich anschickt, seinen Serienhelden Kommissar Fröhlich in ein Säurebad werfen zu lassen. Sagnier ist seiner überdrüssig. Die Kritiken an den Romanen fallen immer schlechter aus und - entgegen den Beteuerungen seines Verlegers - die Auflagen sinken. Drei Jahre zuvor macht Sagnier im Supermarkt die Bekanntschaft des rätselhaften Jungen Wagner. Der behauptet, sein Vater habe ihm, durch seine Tätigkeit in Brasilien inspiriert, diesen ungewöhnlichen Vornamen verliehen. Der Bengel klaut ein Päckchen Würfelzucker. Entgegen seiner Überzeugung, geleitet von einer Laune, verhilft Sagnier ihm zur Flucht. Die Begegnung mit Wagner bestimmt fortan das Schicksal des Autors. Der Junge entpuppt sich als Rassist, wettert gegen Farbige, Schwule und Juden. Trotzdem ist Sagnier fasziniert von dem Halbwüchsigen und versucht herauszufinden, woher der hochintelligente Knabe seine Aversionen hat. Die Mitteilung von Wagners Tod kommt zwei Jahre später von einer Sachbearbeiterin der Frankfurter Jugend- und Sozialbehörde. In einem beiliegenden Brief schildert Wagners Schwester Anna, von der ihr Bruder nie erzählt hat, dass sie wünscht, Sagnier kennen zu lernen. Die junge Frau, die am Grab ihres Bruders steht, ist Sagnier auf Anhieb sympathisch. Er, der ausser dem täglichen Umgang mit seinen zwei Töchtern wenig Interesse an Kindern hat, stösst bei dieser Gelegenheit auf Gräber von Frühgeborenen. Von Corinna Neubert, der Sachbearbeiterin, erfährt Sagnier zum ersten Mal in seinem Leben etwas über Missbrauch an Kindern und Jugendlichen. Auf Bitten Annas begeben sich beide auf die Suche nach Wagners Leben. Sie kommen in ein Internat, an dem der Junge einen grossen Teil seiner Kindheit verbracht hat und machen mit Erschrecken die Feststellung, dass er dort ein schreckliches Martyrium erlebt hat. Sie unternehmen alles, die Täter dingfest zu machen. Dann aber beginnt Wagners Schwester, sich zu verändern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Lexikon zur Homosexuellenverfolgung 1933-1945
164,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Homosexuelle gehörten zu einer der Hauptfeindgruppen des NS-Regimes. Über ihr Schicksal ist noch immer wenig bekannt. Das Lexikon des durch einschlägige Publikationen bekannten Medizinhistorikers dokumentiert in rund 250 akribisch erstellten Beiträgen den aktuellen Forschungsstand. Die Stichworte geben ausführlich Auskunft über Gesetze, Geheimbefehle und Sonderaktionen, über Verurteiltenzahlen sowie über die für die Repressionspolitik verantwortlichen Institutionen und Personen. Neben begriffsgeschichtlichen Stichworten (Gesundes Volksempfinden, Homosexuellenfrage, Homocaust, Schwule Nazis) stehen ereignisbezogene Lemmata (Aktion Rosa -Listen, Röhm -Putsch, Fritsch - Blomberg -Krise, Klosterprozesse) sowie faktenorientierte Beiträge zum Vorgehen in der SS und Polizei, in Wehrmacht und Hitlerjugend, den besetzten Gebieten und in den Konzentrationslagern. Einige Artikel bieten Hintergrundinformationen zu komplexen Inhalten (Bevölkerungspolitik, Frauenpolitik, Kriminalbiologie, Kastration). Für Historiker und Allgemeininteressierte bietet das Lexikon eine Fülle von Fakten zum kollektiven Verfolgungsschicksal dieser Opfergruppe.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Lexikon zur Homosexuellenverfolgung 1933-1945
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Homosexuelle gehörten zu einer der Hauptfeindgruppen des NS-Regimes. Über ihr Schicksal ist noch immer wenig bekannt. Das Lexikon des durch einschlägige Publikationen bekannten Medizinhistorikers dokumentiert in rund 250 akribisch erstellten Beiträgen den aktuellen Forschungsstand. Die Stichworte geben ausführlich Auskunft über Gesetze, Geheimbefehle und Sonderaktionen, über Verurteiltenzahlen sowie über die für die Repressionspolitik verantwortlichen Institutionen und Personen. Neben begriffsgeschichtlichen Stichworten (Gesundes Volksempfinden, Homosexuellenfrage, Homocaust, Schwule Nazis) stehen ereignisbezogene Lemmata (Aktion Rosa -Listen, Röhm -Putsch, Fritsch - Blomberg -Krise, Klosterprozesse) sowie faktenorientierte Beiträge zum Vorgehen in der SS und Polizei, in Wehrmacht und Hitlerjugend, den besetzten Gebieten und in den Konzentrationslagern. Einige Artikel bieten Hintergrundinformationen zu komplexen Inhalten (Bevölkerungspolitik, Frauenpolitik, Kriminalbiologie, Kastration). Für Historiker und Allgemeininteressierte bietet das Lexikon eine Fülle von Fakten zum kollektiven Verfolgungsschicksal dieser Opfergruppe.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Wagner H.
12,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Nachricht, sein jugendlicher Freund Wagner Hollmann sei an übermäßigem Drogenkonsum gestorben, erreicht den Hamburger Krimiautor Thomas Sagnier, 40, genau in dem Moment, als er sich anschickt, seinen Serienhelden Kommissar Fröhlich in ein Säurebad werfen zu lassen. Sagnier ist seiner überdrüssig. Die Kritiken an den Romanen fallen immer schlechter aus und - entgegen den Beteuerungen seines Verlegers - die Auflagen sinken. Drei Jahre zuvor macht Sagnier im Supermarkt die Bekanntschaft des rätselhaften Jungen Wagner. Der behauptet, sein Vater habe ihm, durch seine Tätigkeit in Brasilien inspiriert, diesen ungewöhnlichen Vornamen verliehen. Der Bengel klaut ein Päckchen Würfelzucker. Entgegen seiner Überzeugung, geleitet von einer Laune, verhilft Sagnier ihm zur Flucht. Die Begegnung mit Wagner bestimmt fortan das Schicksal des Autors. Der Junge entpuppt sich als Rassist, wettert gegen Farbige, Schwule und Juden. Trotzdem ist Sagnier fasziniert von dem Halbwüchsigen und versucht herauszufinden, woher der hochintelligente Knabe seine Aversionen hat. Die Mitteilung von Wagners Tod kommt zwei Jahre später von einer Sachbearbeiterin der Frankfurter Jugend- und Sozialbehörde. In einem beiliegenden Brief schildert Wagners Schwester Anna, von der ihr Bruder nie erzählt hat, dass sie wünscht, Sagnier kennen zu lernen. Die junge Frau, die am Grab ihres Bruders steht, ist Sagnier auf Anhieb sympathisch. Er, der außer dem täglichen Umgang mit seinen zwei Töchtern wenig Interesse an Kindern hat, stößt bei dieser Gelegenheit auf Gräber von Frühgeborenen. Von Corinna Neubert, der Sachbearbeiterin, erfährt Sagnier zum ersten Mal in seinem Leben etwas über Missbrauch an Kindern und Jugendlichen. Auf Bitten Annas begeben sich beide auf die Suche nach Wagners Leben. Sie kommen in ein Internat, an dem der Junge einen großen Teil seiner Kindheit verbracht hat und machen mit Erschrecken die Feststellung, dass er dort ein schreckliches Martyrium erlebt hat. Sie unternehmen alles, die Täter dingfest zu machen. Dann aber beginnt Wagners Schwester, sich zu verändern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Lieb mich! Gay Shorts - Vol. 6
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Romantische, erotische und provokante Kurzfilme, die an- und erregen, erheitern und erröten lassen... Der sechste Teil der beliebten LIEB MICH! - Reihe lohnt, gesehen zu werden, und diese Shorts beweisen erneut: Auch kurz ist sexy! Enthält die Kurzfilme: THE OTHER SIDE von Rodrigo Álvarez Flores Die Beziehung von Felipe und Claudio wird auf eine harte Probe gestellt, als das Schicksal Claudio in die Vereinigten Staaten verschlägt und die beiden Liebenden unvermittelt auseinander reißt. Um Claudio auf der anderen Seite der Grenze endlich wieder in die Arme schließen zu können, muss Felipe auf seiner Reise ins Glück alles riskieren... THE TIGER'S FIGHT von Denisse Quintero Nach einem Jahr der Dürre bereiten sich die Freunde Nicolas und Pablo auf ''The Tiger's Fight'' vor, ein vorkoloniales Ritual der Männer des Dorfes, das Regen und eine gute Ernte bringen soll. Hierbei werden traditionell einige der ''Tiger'' den Mädchen des Dorfes Blumen als Zeichen Ihrer Liebe überreichen. Auch Nicolas hat in diesem Jahr Blumen - aber nicht für eines der Mädchen... THE DAYTIME DOORMAN von Fábio Leal Nachdem die Blicke beim täglichen ''Guten Morgen'' immer länger aneinander haften bleiben, weiß Marcelo, dass es an der Zeit ist, mit Mircio, dem Portier seines Hauses, den nächsten Schritt zu wagen. Zwei Männerkörper treffen hier genauso heftig aufeinander wie zwei völlig unterschiedliche Welten... DIE HOCHZEITSPOLIZEI von Rogier Hardeman Der Film dreht sich rund um den Russen Mikail Schtscherbakow, der glücklich verpartnert mit einem Deutschen in Berlin lebt. Mikail ist überzeugt, hier nun endlich in Sicherheit und Frieden sein schwules Leben leben zu können - bis Hauptkommissar Böhnenkamp vor der Tür steht und ihm eine ''Scheinehe'' unterstellt. Es gebe Zeugen dafür, dass Mikail eine Geliebte hat, eine Frau, und er die schwule Beziehung also nur vortäuscht, um sich ein Aufenthaltsrecht zu erschleichen! Als Mikail allmählich versteht, was ihm zu Unrecht vorgeworfen wird, läuft er zu neuer Form auf. Und Böhnenkamp muss erkennen: nicht immer sind die Dinge, wie sie scheinen. THE GOOD FRIEND von Erick Salas Kirchhausen Als Marcos seinem besten Freund Esteban gesteht, dass sich die Beziehung zu seiner Freundin auf dem absteigenden Ast befindet, eröffnen sich beiden plötzlich ganz neue Möglichkeiten: in der kommenden Nacht sollen die Grenzen zwischen Männerfreundschaft und purer Leidenschaft endgültig fallen...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot