Angebote zu "Ralf" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Beach Boys. Comics
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Man fragt sich, ob Ralf König eigentlich weiß, was er tut, wenn er seine homophil veranlagten Comic-Bücher so bedenkenlos unter das wenig aufgeklärte, heterosexuelle Lesepublikum bringt. Die Homosexuellen dieses Landes haben nämlich seither gegen noch ein Vorurteil mehr zu kämpfen; heißt es doch neuerdings im Volksmund: "Schwule haben Kartoffelnasen!".

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Beach Boys. Comics
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Man fragt sich, ob Ralf König eigentlich weiß, was er tut, wenn er seine homophil veranlagten Comic-Bücher so bedenkenlos unter das wenig aufgeklärte, heterosexuelle Lesepublikum bringt. Die Homosexuellen dieses Landes haben nämlich seither gegen noch ein Vorurteil mehr zu kämpfen; heißt es doch neuerdings im Volksmund: "Schwule haben Kartoffelnasen!".

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Sie dürfen sich jetzt küssen
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich ist es soweit: Schwule und lesbische Paare stürmen die Standesämter und seufzen "Ja" vor den Altären. Jetzt treiben sie s nicht mehr in Irgendwie-Beziehungen, sondern in "Eingetragenen Lebenspartnerschaften". Aber das reale Chaos der Liebe lässt sich nicht durch eine Ehe bändigen, es schreibt weiter die aufregendsten Geschichten. Ralf König zeichnet sie auf, so treffsicher, witzig und gekonnt wie immer.

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Sie dürfen sich jetzt küssen
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich ist es soweit: Schwule und lesbische Paare stürmen die Standesämter und seufzen "Ja" vor den Altären. Jetzt treiben sie s nicht mehr in Irgendwie-Beziehungen, sondern in "Eingetragenen Lebenspartnerschaften". Aber das reale Chaos der Liebe lässt sich nicht durch eine Ehe bändigen, es schreibt weiter die aufregendsten Geschichten. Ralf König zeichnet sie auf, so treffsicher, witzig und gekonnt wie immer.

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Homosexuelle Männer im KZ Sachsenhausen
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der ersten offiziellen Erwähnung der homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus durch Bundespräsident Richard von Weizsäcker dauerte es noch fünfzehn Jahre, bis die Gedenkstätte des KZ Sachsenhausen und das Schwule Museum eine Ausstellung zur Lage der homosexuellen Häftlinge ausrichteten. Der Katalog der Ausstellung (2000) ist neben zahlreichen verstreuten Aufsätzen und den Erinnerungen der Überlebenden nach wie vor die einzige Publikation, die umfassende über das Leben, Leiden und Sterben der Männer in einem Lager Auskunft gibt. Dieses seit langem vergriffene Buch soll nicht fehlen, wenn 70 Jahre nach Kriegsende der Evakuierung, Befreiung oder Übergabe der Lager an die Opfer dieses mörderischen Systems gedacht wird; wir präsentieren deshalb eine unveränderte Neuauflage dieses Standardwerks.Die meisten Artikel des Katalogbuches stammen von den beiden Herausgebern; daneben enthält es Beiträge von: Fred Brade, Rainer Hoffschildt, Kurt Krickler, Susanne zur Nieden, Andreas Pretzel, Ralf Jörg Raber, Manfred Ruppel, Karl-Heinz Steinle.

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Homosexuelle Männer im KZ Sachsenhausen
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der ersten offiziellen Erwähnung der homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus durch Bundespräsident Richard von Weizsäcker dauerte es noch fünfzehn Jahre, bis die Gedenkstätte des KZ Sachsenhausen und das Schwule Museum eine Ausstellung zur Lage der homosexuellen Häftlinge ausrichteten. Der Katalog der Ausstellung (2000) ist neben zahlreichen verstreuten Aufsätzen und den Erinnerungen der Überlebenden nach wie vor die einzige Publikation, die umfassende über das Leben, Leiden und Sterben der Männer in einem Lager Auskunft gibt. Dieses seit langem vergriffene Buch soll nicht fehlen, wenn 70 Jahre nach Kriegsende der Evakuierung, Befreiung oder Übergabe der Lager an die Opfer dieses mörderischen Systems gedacht wird; wir präsentieren deshalb eine unveränderte Neuauflage dieses Standardwerks.Die meisten Artikel des Katalogbuches stammen von den beiden Herausgebern; daneben enthält es Beiträge von: Fred Brade, Rainer Hoffschildt, Kurt Krickler, Susanne zur Nieden, Andreas Pretzel, Ralf Jörg Raber, Manfred Ruppel, Karl-Heinz Steinle.

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Poppers
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Um Poppers ranken sich viele Geheimnisse und Gerüchte. Kaum einer weiß, woraus es eigentlich besteht, warum es so wirkt, wie es wirkt, und wie gefährlich es tatsächlich ist.Bekannt in der schwulen Welt, dringt es aber auch zunehmend in Hetero Kreise ein.Die wenigsten kennen die Gesetzeslage: Darf man Poppers in Deutschland, Österreich und der Schweiz erwerben und besitzen, ohne sich strafbar zu machen? Und kann man vom "Raumduft"-Schnüffeln eigentlich süchtig werden?Das Handbuch beantwortet all diese Fragen, klärt über die verschiedenen Poppers-Sorten auf, warnt vor Gefahren undWechselwirkungen mit anderen Rauschmitteln, gibt Tipps für den verantwortungsvollen Gebrauch, erklärt, ob und wie man es selbst herstellen kann, und nennt die günstigsten Bezugsquellen. In dem Buch kommen Ärzte, Apotheker und Sexualwissenschaftler ebenso zu Wort wie schwule Promis, die offen und tabulos über ihre Poppers-Erfahrungen berichten. Mit Beiträgen und Statements von den Comiczeichnern Ralf König und Stefan Zeh, Cazzo-Star Tim Vincent, Mr. Gay Germany 2004 Suat Bahceci, Pornoproduzent Alexander Roessner, Georg Roth alias Sister George und dem Fotografen Henning von Berg."

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Homosexuelle Männer im KZ Sachsenhausen
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der ersten offiziellen Erwähnung der homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus durch Bundespräsident Richard von Weizsäcker dauerte es noch fünfzehn Jahre, bis die Gedenkstätte des KZ Sachsenhausen und das Schwule Museum eine Ausstellung zur Lage der homosexuellen Häftlinge ausrichteten. Der Katalog der Ausstellung (2000) ist neben zahlreichen verstreuten Aufsätzen und den Erinnerungen der Überlebenden nach wie vor die einzige Publikation, die umfassende über das Leben, Leiden und Sterben der Männer in einem Lager Auskunft gibt. Dieses seit langem vergriffene Buch soll nicht fehlen, wenn 70 Jahre nach Kriegsende der Evakuierung, Befreiung oder Übergabe der Lager an die Opfer dieses mörderischen Systems gedacht wird, wir präsentieren deshalb eine unveränderte Neuauflage dieses Standardwerks.Die meisten Artikel des Katalogbuches stammen von den beiden Herausgebern, daneben enthält es Beiträge von: Fred Brade, Rainer Hoffschildt, Kurt Krickler, Susanne zur Nieden, Andreas Pretzel, Ralf Jörg Raber, Manfred Ruppel, Karl-Heinz Steinle.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
ISBN Herbst in der Hose
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ralf König der vielfach preisgekrönte Meister des intelligenten deutschen Comics kehrt pünktlich im 30. Jubeljahr der Erstveröffentlichung seines Bestsellers Der bewegte Mann (verfilmt mit Til Schweiger) mit einem Werk aus seiner beliebten Serie über das Kölner Schwulenpärchen Konrad und Paul zurück! Konrad und Paul sind in den Wechseljahren oder wie es hier hübsch euphemistisch heißt in der 'Andropause'. Auch Männer werden eben älter sogar schwule. Ausgerechnet Paul Niemöser passiert völlig unvorhergesehen die Tragödie schlechthin: Er wird älter! Ab seinem 48. Lebensjahr schlägt die Andropause gnadenlos zu und auch seine Freunde jammern und greinen. Dass die Sehkraft nachlässt und die Haare grau werden mag noch angehen aber bei Störungen der Libido hört der Spaß auf! Und so sitzen die gedemütigten Mannsbilder auf rückenfreundlichen Sofapolstern und sprechen sich gegenseitig Trost zu während der Testosteronpegel allmählich abnimmt... und abnimmt... und abnimmt. Wäre das Thema 'Klimakterium virile' nicht so deprimierend man könnte darüber lachen. Aber altersbedingte Symptome wie die Verringerung des Hodenvolumens sind nun wirklich kein bisschen komisch! Und doch wäre es nun ja gelacht wenn Ralf König nicht auch noch aus diesem superernsten Thema den einen oder anderen Tropfen leicht bittersüß schmeckenden Humor destillieren könnte. Und eine Gelassenheit die seiner Weisheit geschuldet ist - denn die nimmt ja bekanntlich beim Älterwerden zu. Ein Werk der Reife also und eine ganz unverlogene Auseinandersetzung mit dem Unvermeidlichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot