Angebote zu "Maggie" (39 Treffer)

Ein Schwuler verrät seiner besten Freundin, was...
0,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Alle Farben des Lebens
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Haus, drei Generationen, vier außergewöhnliche Menschen. Auf den ersten Blick erscheinen sie wie eine typische, moderne New Yorker Familie: Das Haus gehört Großmutter Dolly, die in den unteren Etagen mit ihrer Lebensgefährtin Frances lebt. Oben wohnt Dollys Tochter Maggie zusammen mit dem 16-jährigen Enkel Ray, der zwar im Körper eines Mädchens geboren wurde, aber bereits seit Jahren als Junge lebt. Nun möchte Ray den entscheidenden Schritt machen und eine Hormontherapie beginnen. Dazu benötigt er jedoch die Zustimmung beider Eltern, was auch Maggie vor Probleme stellt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Die Katze auf dem heißen Blechdach
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der krebskranke Südstaaten-Plantagenbesitzer Politt, genannt Big Daddy, feiert seinen 65. Geburtstag. Sohn Cooper trifft mit Frau und Kinderschar ein. Sohn Brick und seine Frau Maggie sind kinderlos. Brick, der sich eingeredet hat, Maggie sei Schuld am Tod seines besten Freundes Skipper, ist Trinker geworden und glaubt, schwul zu werden. Vor und während des Geburtstags eskalieren die Spannungen in der Familie. Maggie, die um Bricks Liebe kämpft, ist schließlich erfolgreich. Brick versöhnt sich mit seinem Vater ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Jack
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der preisgekrönte Coming-of-age-Roman der amerikanischen Autorin A.M. Homes, den sie im Alter von 19 Jahren schrieb, hat einen Helden, den man nicht vergisst. Ein moderner Klassiker wie ´´Der Fänger im Roggen´´. Anrührend. Bewegend. Lustig und wahrhaftig. Jack ist ein 15-jähriger Teenager, der wie die meisten Teenager einfach nur normal sein möchte. Auch wenn normal sein bei ihm heißt, Kind geschiedener Eltern zu sein und einen ziemlich merkwürdigen besten Freund zu haben. Aber als Jacks Vater mit ihm auf einen See hinausrudert und ihm dort im Boot eröffnet, er sei schwul, ist für Jack nichts mehr normal. Jack muss für sich neu definieren, was ´´Familie´´ heißt. Warum erfährt er als letzter, dass sein Vater schwul ist? Warum muss sein bester Freund Max die Neuigkeit in der Schule verbreiten und ihm das Leben zur Hölle machen? Und was wird Maggie von all dem halten? Warum kann er nicht eine normale Familie haben, so wie Max? Dass es bei seinem besten Freund alles andere als rosig aussieht, erlebt Jack bei einem Wochenendausflug mit der Familie des Freundes. Jack sucht und findet seinen Weg - auch in unsere Herzen. Von A.M. Homes erscheint zeitgleich als Hardcover der Roman ´´Dieses Buch wird Ihr Leben retten´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Katze auf dem heißen Blechdach - Tennessee ...
10,55 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tennessee Williams DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH Schauspiel Seine Dramen gehören zu den Klassikern der modernen amerikanischen Literatur. Kaum zu glauben, dass das bekannteste Stück von Tennessee Williams bislang noch nie im Alten Schauspielhaus zu sehen war! Eine schwüle Sommernacht in den amerikanischen Südstaaten. Zum 65. Geburtstag des Plantagenbesitzers Big Daddy Pollitt ist die ganze Familie zusammengekommen: Gooper, der älteste Sohn, mit seiner Frau Mae und ihren Kindern, sowie der zweite Sohn Brick, der mit der attraktiven Maggie verheiratet ist. Was Big Daddy selbst nur ahnt, alle um ihn herum aber bereits wissen: Es wird sein letzter Geburtstag sein. Gooper und die habgierige Mae spekulieren bereits auf das Erbe. Als Nachfolger wünscht sich Big Daddy aber seinen Lieblingssohn Brick. Der jedoch ist über ein traumatisches Erlebnis in seiner Vergangenheit zum Trinker geworden und weder an Big Daddys Geld noch an den verzweifelten Annäherungsversuchen interessiert, die seine Frau Maggie unternimmt, um ihre Ehe zu retten. Eine kraftvolle Sprache und großartige, vielschichtige Rollen für ein exquisites Ensemble zeichnen das Stück aus. 1955 erhielt Tennessee Williams dafür den Pulitzerpreis; in der Filmfassung gelangte die junge Elizabeth Taylor als ?Maggie die Katze? zu Weltruhm. Regie führt Harald Weiler, der zuletzt am Theater Kiel, am Ernst Deutsch Theater Hamburg und am Thalia Theater Hamburg inszenierte. Vorstellungen 7.6. bis 13.7.2019 Mit Hannes Fischer, Sabine Fürst, Susanne Heydenreich, Marius Hubel u.a. Regie Harald Weiler Bühne und Kostüme Lars Peter Dramaturgie Annette Weinmann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Die Katze auf dem heißen Blechdach - Tennessee ...
10,55 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tennessee Williams DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH Schauspiel Seine Dramen gehören zu den Klassikern der modernen amerikanischen Literatur. Kaum zu glauben, dass das bekannteste Stück von Tennessee Williams bislang noch nie im Alten Schauspielhaus zu sehen war! Eine schwüle Sommernacht in den amerikanischen Südstaaten. Zum 65. Geburtstag des Plantagenbesitzers Big Daddy Pollitt ist die ganze Familie zusammengekommen: Gooper, der älteste Sohn, mit seiner Frau Mae und ihren Kindern, sowie der zweite Sohn Brick, der mit der attraktiven Maggie verheiratet ist. Was Big Daddy selbst nur ahnt, alle um ihn herum aber bereits wissen: Es wird sein letzter Geburtstag sein. Gooper und die habgierige Mae spekulieren bereits auf das Erbe. Als Nachfolger wünscht sich Big Daddy aber seinen Lieblingssohn Brick. Der jedoch ist über ein traumatisches Erlebnis in seiner Vergangenheit zum Trinker geworden und weder an Big Daddys Geld noch an den verzweifelten Annäherungsversuchen interessiert, die seine Frau Maggie unternimmt, um ihre Ehe zu retten. Eine kraftvolle Sprache und großartige, vielschichtige Rollen für ein exquisites Ensemble zeichnen das Stück aus. 1955 erhielt Tennessee Williams dafür den Pulitzerpreis; in der Filmfassung gelangte die junge Elizabeth Taylor als ?Maggie die Katze? zu Weltruhm. Regie führt Harald Weiler, der zuletzt am Theater Kiel, am Ernst Deutsch Theater Hamburg und am Thalia Theater Hamburg inszenierte. Vorstellungen 7.6. bis 13.7.2019 Mit Hannes Fischer, Sabine Fürst, Susanne Heydenreich, Marius Hubel u.a. Regie Harald Weiler Bühne und Kostüme Lars Peter Dramaturgie Annette Weinmann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Die Katze auf dem heißen Blechdach - Tennessee ...
10,55 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tennessee Williams DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH Schauspiel Seine Dramen gehören zu den Klassikern der modernen amerikanischen Literatur. Kaum zu glauben, dass das bekannteste Stück von Tennessee Williams bislang noch nie im Alten Schauspielhaus zu sehen war! Eine schwüle Sommernacht in den amerikanischen Südstaaten. Zum 65. Geburtstag des Plantagenbesitzers Big Daddy Pollitt ist die ganze Familie zusammengekommen: Gooper, der älteste Sohn, mit seiner Frau Mae und ihren Kindern, sowie der zweite Sohn Brick, der mit der attraktiven Maggie verheiratet ist. Was Big Daddy selbst nur ahnt, alle um ihn herum aber bereits wissen: Es wird sein letzter Geburtstag sein. Gooper und die habgierige Mae spekulieren bereits auf das Erbe. Als Nachfolger wünscht sich Big Daddy aber seinen Lieblingssohn Brick. Der jedoch ist über ein traumatisches Erlebnis in seiner Vergangenheit zum Trinker geworden und weder an Big Daddys Geld noch an den verzweifelten Annäherungsversuchen interessiert, die seine Frau Maggie unternimmt, um ihre Ehe zu retten. Eine kraftvolle Sprache und großartige, vielschichtige Rollen für ein exquisites Ensemble zeichnen das Stück aus. 1955 erhielt Tennessee Williams dafür den Pulitzerpreis; in der Filmfassung gelangte die junge Elizabeth Taylor als ?Maggie die Katze? zu Weltruhm. Regie führt Harald Weiler, der zuletzt am Theater Kiel, am Ernst Deutsch Theater Hamburg und am Thalia Theater Hamburg inszenierte. Vorstellungen 7.6. bis 13.7.2019 Mit Hannes Fischer, Sabine Fürst, Susanne Heydenreich, Marius Hubel u.a. Regie Harald Weiler Bühne und Kostüme Lars Peter Dramaturgie Annette Weinmann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Die Katze auf dem heißen Blechdach - Tennessee ...
10,55 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tennessee Williams DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH Schauspiel Seine Dramen gehören zu den Klassikern der modernen amerikanischen Literatur. Kaum zu glauben, dass das bekannteste Stück von Tennessee Williams bislang noch nie im Alten Schauspielhaus zu sehen war! Eine schwüle Sommernacht in den amerikanischen Südstaaten. Zum 65. Geburtstag des Plantagenbesitzers Big Daddy Pollitt ist die ganze Familie zusammengekommen: Gooper, der älteste Sohn, mit seiner Frau Mae und ihren Kindern, sowie der zweite Sohn Brick, der mit der attraktiven Maggie verheiratet ist. Was Big Daddy selbst nur ahnt, alle um ihn herum aber bereits wissen: Es wird sein letzter Geburtstag sein. Gooper und die habgierige Mae spekulieren bereits auf das Erbe. Als Nachfolger wünscht sich Big Daddy aber seinen Lieblingssohn Brick. Der jedoch ist über ein traumatisches Erlebnis in seiner Vergangenheit zum Trinker geworden und weder an Big Daddys Geld noch an den verzweifelten Annäherungsversuchen interessiert, die seine Frau Maggie unternimmt, um ihre Ehe zu retten. Eine kraftvolle Sprache und großartige, vielschichtige Rollen für ein exquisites Ensemble zeichnen das Stück aus. 1955 erhielt Tennessee Williams dafür den Pulitzerpreis; in der Filmfassung gelangte die junge Elizabeth Taylor als ?Maggie die Katze? zu Weltruhm. Regie führt Harald Weiler, der zuletzt am Theater Kiel, am Ernst Deutsch Theater Hamburg und am Thalia Theater Hamburg inszenierte. Vorstellungen 7.6. bis 13.7.2019 Mit Hannes Fischer, Sabine Fürst, Susanne Heydenreich, Marius Hubel u.a. Regie Harald Weiler Bühne und Kostüme Lars Peter Dramaturgie Annette Weinmann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Die Katze auf dem heißen Blechdach - Tennessee ...
10,55 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tennessee Williams DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH Schauspiel Seine Dramen gehören zu den Klassikern der modernen amerikanischen Literatur. Kaum zu glauben, dass das bekannteste Stück von Tennessee Williams bislang noch nie im Alten Schauspielhaus zu sehen war! Eine schwüle Sommernacht in den amerikanischen Südstaaten. Zum 65. Geburtstag des Plantagenbesitzers Big Daddy Pollitt ist die ganze Familie zusammengekommen: Gooper, der älteste Sohn, mit seiner Frau Mae und ihren Kindern, sowie der zweite Sohn Brick, der mit der attraktiven Maggie verheiratet ist. Was Big Daddy selbst nur ahnt, alle um ihn herum aber bereits wissen: Es wird sein letzter Geburtstag sein. Gooper und die habgierige Mae spekulieren bereits auf das Erbe. Als Nachfolger wünscht sich Big Daddy aber seinen Lieblingssohn Brick. Der jedoch ist über ein traumatisches Erlebnis in seiner Vergangenheit zum Trinker geworden und weder an Big Daddys Geld noch an den verzweifelten Annäherungsversuchen interessiert, die seine Frau Maggie unternimmt, um ihre Ehe zu retten. Eine kraftvolle Sprache und großartige, vielschichtige Rollen für ein exquisites Ensemble zeichnen das Stück aus. 1955 erhielt Tennessee Williams dafür den Pulitzerpreis; in der Filmfassung gelangte die junge Elizabeth Taylor als ?Maggie die Katze? zu Weltruhm. Regie führt Harald Weiler, der zuletzt am Theater Kiel, am Ernst Deutsch Theater Hamburg und am Thalia Theater Hamburg inszenierte. Vorstellungen 7.6. bis 13.7.2019 Mit Hannes Fischer, Sabine Fürst, Susanne Heydenreich, Marius Hubel u.a. Regie Harald Weiler Bühne und Kostüme Lars Peter Dramaturgie Annette Weinmann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Die Katze auf dem heißen Blechdach - Tennessee ...
10,55 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Tennessee Williams DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH Schauspiel Seine Dramen gehören zu den Klassikern der modernen amerikanischen Literatur. Kaum zu glauben, dass das bekannteste Stück von Tennessee Williams bislang noch nie im Alten Schauspielhaus zu sehen war! Eine schwüle Sommernacht in den amerikanischen Südstaaten. Zum 65. Geburtstag des Plantagenbesitzers Big Daddy Pollitt ist die ganze Familie zusammengekommen: Gooper, der älteste Sohn, mit seiner Frau Mae und ihren Kindern, sowie der zweite Sohn Brick, der mit der attraktiven Maggie verheiratet ist. Was Big Daddy selbst nur ahnt, alle um ihn herum aber bereits wissen: Es wird sein letzter Geburtstag sein. Gooper und die habgierige Mae spekulieren bereits auf das Erbe. Als Nachfolger wünscht sich Big Daddy aber seinen Lieblingssohn Brick. Der jedoch ist über ein traumatisches Erlebnis in seiner Vergangenheit zum Trinker geworden und weder an Big Daddys Geld noch an den verzweifelten Annäherungsversuchen interessiert, die seine Frau Maggie unternimmt, um ihre Ehe zu retten. Eine kraftvolle Sprache und großartige, vielschichtige Rollen für ein exquisites Ensemble zeichnen das Stück aus. 1955 erhielt Tennessee Williams dafür den Pulitzerpreis; in der Filmfassung gelangte die junge Elizabeth Taylor als ?Maggie die Katze? zu Weltruhm. Regie führt Harald Weiler, der zuletzt am Theater Kiel, am Ernst Deutsch Theater Hamburg und am Thalia Theater Hamburg inszenierte. Vorstellungen 7.6. bis 13.7.2019 Mit Hannes Fischer, Sabine Fürst, Susanne Heydenreich, Marius Hubel u.a. Regie Harald Weiler Bühne und Kostüme Lars Peter Dramaturgie Annette Weinmann

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot