Angebote zu "Krankenhaus" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Nano, Dennis: Kultursensible Pflege für Lesben ...
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kultursensible Pflege für Lesben und Schwule im Krankenhaus, Titelzusatz: Eine Aufgabe des Pflegemanagements, Autor: Nano, Dennis, Verlag: Mabuse-Verlag GmbH // Mabuse, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Krankenpflege // Pflege // Management // Pflegemanagement // Krankenpflege: Management und Führung, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 168, Reihe: Reihe Wissenschaft (Mabuse) (Nr. 116), Gewicht: 264 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Diagnose: Depp 1-4
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

4 schwule KurzgeschichtenDiagnose: Depp: Dario hat gleich mehrere Probleme: ein paar sehr peinliche Verbrennungen, einen neugierigen Zimmernachbarn im Krankenhaus und einen Krankenpfleger, der ihn nicht leiden kann. Dabei ist Vincent, der Krankenpfleger mit den meerblauen Augen, so attraktiv wie faszinierend. Schade, dass er Dario verachtet. Irgendetwas scheint er gegen den hyperaktiven Vollchaoten und Stunt-Witzbold zu haben. Aber was? Dario wird es herausfinden. Schließlich ist er kein Typ, der einfach so aufgibt!Der Morgen danach: Dario hat es geschafft. Vincent und er sind ein Paar! Vermutlich. Also, ganz sicher ist er nicht, aber ... höchstwahrscheinlich schon? Einen fatalen Anruf später sieht die Welt plötzlich nicht mehr so rosig aus. Hat er sich in Vincent geirrt?Die Comfort Zone: Eine Schlange taucht in Darios heimeligem Beziehungsparadies auf: Bernd, sein bester Freund, der sein perfektes Leben mit Vincent in Frage stellt. Hat Bernd etwa recht? Macht Dario sich nur etwas vor? Nein. Auf gar keinen Fall. Mit Häschenohren und Glitzershorts bewaffnet zieht Dario los, um es ihm zu beweisen.Der perfekte Antrag: Muss. Perfekt. Werden. Alles andere wäre vollkommen inakzeptabel, bei all der Mühe, die Dario sich macht. Doch als er Vincent die große Frage stellen will, überschlagen sich die Ereignisse.Enthält: Häschenpuschelhosen, Homoerotik, Humor, Herz, heiße Liebe und schreckliche Spitznamen.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Diagnose: Depp 1-4
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

4 schwule KurzgeschichtenDiagnose: Depp: Dario hat gleich mehrere Probleme: ein paar sehr peinliche Verbrennungen, einen neugierigen Zimmernachbarn im Krankenhaus und einen Krankenpfleger, der ihn nicht leiden kann. Dabei ist Vincent, der Krankenpfleger mit den meerblauen Augen, so attraktiv wie faszinierend. Schade, dass er Dario verachtet. Irgendetwas scheint er gegen den hyperaktiven Vollchaoten und Stunt-Witzbold zu haben. Aber was? Dario wird es herausfinden. Schließlich ist er kein Typ, der einfach so aufgibt!Der Morgen danach: Dario hat es geschafft. Vincent und er sind ein Paar! Vermutlich. Also, ganz sicher ist er nicht, aber ... höchstwahrscheinlich schon? Einen fatalen Anruf später sieht die Welt plötzlich nicht mehr so rosig aus. Hat er sich in Vincent geirrt?Die Comfort Zone: Eine Schlange taucht in Darios heimeligem Beziehungsparadies auf: Bernd, sein bester Freund, der sein perfektes Leben mit Vincent in Frage stellt. Hat Bernd etwa recht? Macht Dario sich nur etwas vor? Nein. Auf gar keinen Fall. Mit Häschenohren und Glitzershorts bewaffnet zieht Dario los, um es ihm zu beweisen.Der perfekte Antrag: Muss. Perfekt. Werden. Alles andere wäre vollkommen inakzeptabel, bei all der Mühe, die Dario sich macht. Doch als er Vincent die große Frage stellen will, überschlagen sich die Ereignisse.Enthält: Häschenpuschelhosen, Homoerotik, Humor, Herz, heiße Liebe und schreckliche Spitznamen.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die Skaterbande (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind jung, sportlich und übermütig, die Jungs auf ihren schnellen Skaterboards, die sich regelmäßig auf ihrem Spot auf dem alten stillgelegten Fabrikgelände treffen. Unterschiedlicher könnten sie nicht sein. Da sind René und Pascal, die sich in einem Supermarkt als Ferienjob ein Taschengeld verdienen und sich von dem viel älteren Tim erpressen lassen, oder das schwule Paar Dave und Björn, die sich in einer Videothek kennen lernen und seitdem nicht mehr voneinander lassen wollen, oder der Angeber Kay, der sich ständig über die schmusenden Jungs auslässt und sich dabei stets als selbsternannter Boss aufspielt und doch ständig die Clique in Gefahr bringt oder Paul, der in einem Pornokino anschaffen geht und häufig von seinem Freund Pascal besucht wird. Paul begegnet dort dem Lagerverwalter Werner aus dem Supermarkt. Das kommt ihnen zugute, als sie bei einem Klau ertappt werden. Als dann noch die beiden angehenden Polizeibeamten Dirk und Andy zur Clique stoßen, ist der Kreis komplett. René erweist sich als echter Computerfreak: Er knackt den Schulrechner. Als er später die Clique zu einer Geburtstagsfete einlädt, bekommt er ein atemberaubendes Geschenk, das alle Jungs in Aufregung versetzt. An diesem Abend beschließen sie, sich offiziell Skaterbande zu nennen und machen weiterhin diesem Namen alle Ehre. Bei einem halsbrecherischen Wettbewerb wird René schwer verletzt. Im Krankenhaus lernt René den jungen Assistenzarzt Michael kennen, der sich besonders auffallend um ihn kümmert. Schließlich geht das alte Fabrikgelände, auf dem die Jungs üben, in Flammen auf und alle fragen sich, wer ein Interesse daran hatte.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die Skaterbande (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind jung, sportlich und übermütig, die Jungs auf ihren schnellen Skaterboards, die sich regelmäßig auf ihrem Spot auf dem alten stillgelegten Fabrikgelände treffen. Unterschiedlicher könnten sie nicht sein. Da sind René und Pascal, die sich in einem Supermarkt als Ferienjob ein Taschengeld verdienen und sich von dem viel älteren Tim erpressen lassen, oder das schwule Paar Dave und Björn, die sich in einer Videothek kennen lernen und seitdem nicht mehr voneinander lassen wollen, oder der Angeber Kay, der sich ständig über die schmusenden Jungs auslässt und sich dabei stets als selbsternannter Boss aufspielt und doch ständig die Clique in Gefahr bringt oder Paul, der in einem Pornokino anschaffen geht und häufig von seinem Freund Pascal besucht wird. Paul begegnet dort dem Lagerverwalter Werner aus dem Supermarkt. Das kommt ihnen zugute, als sie bei einem Klau ertappt werden. Als dann noch die beiden angehenden Polizeibeamten Dirk und Andy zur Clique stoßen, ist der Kreis komplett. René erweist sich als echter Computerfreak: Er knackt den Schulrechner. Als er später die Clique zu einer Geburtstagsfete einlädt, bekommt er ein atemberaubendes Geschenk, das alle Jungs in Aufregung versetzt. An diesem Abend beschließen sie, sich offiziell Skaterbande zu nennen und machen weiterhin diesem Namen alle Ehre. Bei einem halsbrecherischen Wettbewerb wird René schwer verletzt. Im Krankenhaus lernt René den jungen Assistenzarzt Michael kennen, der sich besonders auffallend um ihn kümmert. Schließlich geht das alte Fabrikgelände, auf dem die Jungs üben, in Flammen auf und alle fragen sich, wer ein Interesse daran hatte.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Kultursensible Pflege für Lesben und Schwule im...
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verantwortung des Pflegemanagements gegenüber Mitarbeitenden und Patient_innen eines Krankenhauses setzt sich aus vielen Faktoren zusammen. So spielt auch die Vermeidung von Benachteiligung und Diskriminierung aufgrund der sexuellen Identität eine wichtige Rolle, der vor allem in der Ausnahmesituation Krankenhaus eine besondere Bedeutung zukommt.Nach einem historischen Abriss über die gesellschaftliche Ausgrenzung gleichgeschlechtlich Liebender in Deutschland zeigt der Autor anhand aktueller Studien die Relevanz dieser Problematik. Denn Homosexuelle erleben nach wie vor aufgrund ihrer sexuellen Identität Vorurteile, Diskriminierungen, Hass und Gewalt. Diese Arbeit will aufklären, sensibilisieren und Wege aufzeigen, wie Vielfalt gelebt werden kann und welche Instrumente einem Management hierfür zur Verfügung stehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Diagnose: Depp 1-4
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

4 schwule KurzgeschichtenDiagnose: Depp: Dario hat gleich mehrere Probleme: ein paar sehr peinliche Verbrennungen, einen neugierigen Zimmernachbarn im Krankenhaus und einen Krankenpfleger, der ihn nicht leiden kann. Dabei ist Vincent, der Krankenpfleger mit den meerblauen Augen, so attraktiv wie faszinierend. Schade, dass er Dario verachtet. Irgendetwas scheint er gegen den hyperaktiven Vollchaoten und Stunt-Witzbold zu haben. Aber was? Dario wird es herausfinden. Schließlich ist er kein Typ, der einfach so aufgibt!Der Morgen danach: Dario hat es geschafft. Vincent und er sind ein Paar! Vermutlich. Also, ganz sicher ist er nicht, aber ... höchstwahrscheinlich schon? Einen fatalen Anruf später sieht die Welt plötzlich nicht mehr so rosig aus. Hat er sich in Vincent geirrt?Die Comfort Zone: Eine Schlange taucht in Darios heimeligem Beziehungsparadies auf: Bernd, sein bester Freund, der sein perfektes Leben mit Vincent in Frage stellt. Hat Bernd etwa recht? Macht Dario sich nur etwas vor? Nein. Auf gar keinen Fall. Mit Häschenohren und Glitzershorts bewaffnet zieht Dario los, um es ihm zu beweisen.Der perfekte Antrag: Muss. Perfekt. Werden. Alles andere wäre vollkommen inakzeptabel, bei all der Mühe, die Dario sich macht. Doch als er Vincent die große Frage stellen will, überschlagen sich die Ereignisse.Enthält: Häschenpuschelhosen, Homoerotik, Humor, Herz, heiße Liebe und schreckliche Spitznamen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Sieben von hundert
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Luca ist zweiundzwanzig, liegt im Krankenhaus und wird an der Wirbelsäule operiert. Eine Spondylodiszitis, die ihn fast das Leben kostet. Eine Schwester ruft bei den anderen Männern im Zimmer lüsterne Fantasien hervor, jedes Mal, nachdem sie im Zimmer 308 war, gibt es entsprechende "Männer-Gespräche". Luca kann nicht mithalten.In Rückblenden wird sein Leben erzählt. Der Achtjährige sehnt sich nach seinem Vater, obwohl der in der Familie nur "Schweinhund" genannt wird. Dann heiratet Anna Montevecchi, seine Mutter, erneut. Der neue Mann bringt einen Sohn mit. Luca kämpft mit Eifersucht. Bis er eines Tages beim Ringen überrascht wird von unbekannten Gefühlen. Schwule seien keine Männer, behauptet seine Mutter später, sie trügen Stöckelschuhe und hätten geschwungene Münder. So möchte er nicht sein! Irgendwann in seiner Pubertät macht er eine Hochrechnung: sieben von hundert Erektionen sind mit Gedanken an Männer verbunden. Ist er ein Siebenprozent-Schwuler? Schwul will er nicht sein. Doch er bricht aus, stürzt sich in die Welt von SM und Schwarzem Leder und Sex, bis er zusammenbricht.Weder eine Coming-out-Geschichte, noch eine Krankenhausgeschichte, noch eine erotische oder Liebesgeschichte, aber vielleicht von allem etwas. Ein "Entwicklungsroman".

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot