Angebote zu "Frau" (79 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Islam, das Islam, was Islam? - - Sachbuch
Empfehlung
17,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Lexikon für Durchblicker "Man darf die Religion nicht den Religiösen überlassen." (Kerim Pamuk) Warum werden Männer schwul, wenn Frauen Auto fahren? Ist Dschihad die islamische Form der Butterfahrt und sind Schiiten Globuli? Kerim Pamuk führt auf bisher nicht gekannte Weise ein in die Welt des Islam: mit scharfem Witz und hintergründigem Humor. Von A wie Allah bis Z wie Zahnschmerz erklärt er uns das Leben und Denken der Muslime. Ein Buch, so ernsthaft, dass kein Auge trocken bleibt, und man am Ende verblüfft erkennt: Der Islam ist viel bunter und witziger als gedacht. Der Islam - witziger als gedacht So hat man den Islam noch nicht kennengelernt Witzig, mutig und natürlich absolut wahr Ein Buch gegen Ängste und Vorurteile Autor: Kerim Pamuk Kartoniert/Broschiert Großformatiges Paperback Klappenbroschur 240 Seiten Abmessung: 13,5 cm x 21,5 cm ISBN 9783579086750

Anbieter: Globetrotter
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Frau Tolstoj und der schwule Gott
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigentlich wollte Carlo, seines Zeichens schwuler Journalist, die pensionierte Bäuerin Hedda nur für ein kurzes Interview anlässlich der Grünen Woche nach Berlin einladen. Doch kaum aus dem Reisebus des örtlichen Seniorenkreises gestiegen beginnt sie über Loriots Grab auf dem Waldfriedhof Heerstraße, so ganz nebenbei, von ihren trüben Ehejahren zu berichten. In zehn gemeinsamen Tagen entdecken Hedda und Carlo nicht nur die Stadt, sondern unternehmen auch ausgiebige Streifzüge in das Leben des jeweils anderen. Während sie sich in einem Moment überlegen, ob Lew Tolstoj wohl ein besserer Ehemann für die quirlige alte Dame gewesen wäre, hält Carlo nur wenige Minuten später ein Plädoyer dafür, dass Gott, wenn es ihn denn gibt, ebenfalls schwul sein müsste. Hedda ist jedoch nicht ohne Hintergedanken in die Hauptstadt gereist...Diese Geschichte ist für Leser, die gerne über das Leben als solches nachdenken und mit Vorliebe die vielen Wendungen von Biografien nachvollziehen.Autor Rei Gesing ist als Unternehmensberater in Münster und Berlin tätig und bringt das kreative Schreiben teilweise auch in seine Beratungskonzepte ein. Er arbeitet ehrenamtlich als Sterbebegleiter. "Frau Tolstoj und der schwule Gott" ist sein Debütroman.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Frau Tolstoj und der schwule Gott
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigentlich wollte Carlo, seines Zeichens schwuler Journalist, die pensionierte Bäuerin Hedda nur für ein kurzes Interview anlässlich der Grünen Woche nach Berlin einladen. Doch kaum aus dem Reisebus des örtlichen Seniorenkreises gestiegen beginnt sie über Loriots Grab auf dem Waldfriedhof Heerstraße, so ganz nebenbei, von ihren trüben Ehejahren zu berichten. In zehn gemeinsamen Tagen entdecken Hedda und Carlo nicht nur die Stadt, sondern unternehmen auch ausgiebige Streifzüge in das Leben des jeweils anderen. Während sie sich in einem Moment überlegen, ob Lew Tolstoj wohl ein besserer Ehemann für die quirlige alte Dame gewesen wäre, hält Carlo nur wenige Minuten später ein Plädoyer dafür, dass Gott, wenn es ihn denn gibt, ebenfalls schwul sein müsste. Hedda ist jedoch nicht ohne Hintergedanken in die Hauptstadt gereist...Diese Geschichte ist für Leser, die gerne über das Leben als solches nachdenken und mit Vorliebe die vielen Wendungen von Biografien nachvollziehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Frau Tolstoj und der schwule Gott
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigentlich wollte Carlo, seines Zeichens schwuler Journalist, die pensionierte Bäuerin Hedda nur für ein kurzes Interview anlässlich der Grünen Woche nach Berlin einladen. Doch kaum aus dem Reisebus des örtlichen Seniorenkreises gestiegen beginnt sie über Loriots Grab auf dem Waldfriedhof Heerstraße, so ganz nebenbei, von ihren trüben Ehejahren zu berichten. In zehn gemeinsamen Tagen entdecken Hedda und Carlo nicht nur die Stadt, sondern unternehmen auch ausgiebige Streifzüge in das Leben des jeweils anderen. Während sie sich in einem Moment überlegen, ob Lew Tolstoj wohl ein besserer Ehemann für die quirlige alte Dame gewesen wäre, hält Carlo nur wenige Minuten später ein Plädoyer dafür, dass Gott, wenn es ihn denn gibt, ebenfalls schwul sein müsste. Hedda ist jedoch nicht ohne Hintergedanken in die Hauptstadt gereist...Diese Geschichte ist für Leser, die gerne über das Leben als solches nachdenken und mit Vorliebe die vielen Wendungen von Biografien nachvollziehen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Fröhliches Gevögel
4,12 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind Vampire die idealen Liebhaber? Wieso ist man als Frau manchmal auf schwule Männer neidisch? Nützt Masturbieren dem Weltfrieden? Was wollen Frauen eigentlich, und was haben fette Frösche und Marzipan-Busentorten damit zu tun?

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Fröhliches Gevögel
4,11 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind Vampire die idealen Liebhaber? Wieso ist man als Frau manchmal auf schwule Männer neidisch? Nützt Masturbieren dem Weltfrieden? Was wollen Frauen eigentlich, und was haben fette Frösche und Marzipan-Busentorten damit zu tun?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Kein schöner Land
2,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine deutsche KultsatireDie Geschichte der Familie Riedinger beginnt zunächst mit einer Niederlage: Als Kandidat der SPD verfehlt Vater Riedinger knapp den Einzug in den Bundestag. Als er überraschend nachrücken darf, fangen die Sorgen erst richtig an: Wer aus seiner Verwandtschaft vermag wohl die Karriere am meisten zu beeinträchtigen? Seine sich wild emanzipierende Frau Ulla, der schwule Sohn, die aufmüpfige Tochter oder die klauende Oma?Der erschreckende Alltag einer fast normalen Familie

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Kein schöner Land
2,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine deutsche KultsatireDie Geschichte der Familie Riedinger beginnt zunächst mit einer Niederlage: Als Kandidat der SPD verfehlt Vater Riedinger knapp den Einzug in den Bundestag. Als er überraschend nachrücken darf, fangen die Sorgen erst richtig an: Wer aus seiner Verwandtschaft vermag wohl die Karriere am meisten zu beeinträchtigen? Seine sich wild emanzipierende Frau Ulla, der schwule Sohn, die aufmüpfige Tochter oder die klauende Oma?Der erschreckende Alltag einer fast normalen Familie

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Tod der Medea
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der schwule Kommissar Schneider hätte nicht gedacht, dass er nach einer eindrücklichen Aufführung der Oper "Medea" im Basler Opernhaus am nächsten Tag vor der Leiche der Sängerin der Titelpartie stehen würde. In der Theaterwelt mit ihren Affären und Intrigen gibt es eine Fülle von Verdächtigen. Kopfzerbrechen bereitet ihm aber nicht nur die Ermittlungsarbeit, sondern auch sein Partner, der skeptisch ist gegenüber Schneiders Projekt, zusammen mit einem Lesbenpaar eine Regenbogenfamilie zu gründen. Der Fall der "Medea" spitzt sich zu, als ein zweiter Mord erfolgt. Und nun wendet sich auch noch das Lesbenpaar an Schneider und bittet ihn, über das schwule Netzwerk einer jungen Frau aus dem Irak, die wegen ihrer Homosexualität in ihrem Heimatland verfolgt wurde und in die Schweiz fliehen konnte, bei ihrem Asylgesuch zu helfen. In dieser turbulenten Situation ist es einem Zufall zu verdanken, dass der Kommissar das Rätsel der Morde zu lösen vermag.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Tod der Medea
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der schwule Kommissar Schneider hätte nicht gedacht, dass er nach einer eindrücklichen Aufführung der Oper "Medea" im Basler Opernhaus am nächsten Tag vor der Leiche der Sängerin der Titelpartie stehen würde. In der Theaterwelt mit ihren Affären und Intrigen gibt es eine Fülle von Verdächtigen. Kopfzerbrechen bereitet ihm aber nicht nur die Ermittlungsarbeit, sondern auch sein Partner, der skeptisch ist gegenüber Schneiders Projekt, zusammen mit einem Lesbenpaar eine Regenbogenfamilie zu gründen. Der Fall der "Medea" spitzt sich zu, als ein zweiter Mord erfolgt. Und nun wendet sich auch noch das Lesbenpaar an Schneider und bittet ihn, über das schwule Netzwerk einer jungen Frau aus dem Irak, die wegen ihrer Homosexualität in ihrem Heimatland verfolgt wurde und in die Schweiz fliehen konnte, bei ihrem Asylgesuch zu helfen. In dieser turbulenten Situation ist es einem Zufall zu verdanken, dass der Kommissar das Rätsel der Morde zu lösen vermag.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot