Angebote zu "Ehe-Schwulen" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Mein schwules Auge
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Jubiläumsausgabe des schwulen Jahrbuchs der Erotik dreht sich alles rund ums Glück.Der Duden definiert den Begriff Glück als eine angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat , als einen Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung. Was also bedeutet Glück für den einzelnen, für das Paar, für die schwule Community? Sind wir glücklicher geworden angesichts von Homo-Ehe und fortschreitender gesellschaftlicher Emanzipation? Erleben wir durch die Verfügbarkeit wirksamer HIV-Therapien nach Jahren der Einschränkung, Angst und Unsicherheit gerade eine zweite sexuelle Revolution? Gibt s Glück nur zu zweit, nur für den Moment? In der Gruppe? Oder auch allein? Macht Sex glücklich? Wann macht Sex glücklich, und für wie lange? Was brauchen wir, um glücklich oder wenigstens zufrieden zu sein, um Befriedigung und Erfüllung zu erlangen? Muss es immer gleich der Traummann sein? Wasist uns im Leben wirklich wichtig, was sollte es vielleicht sein? Wer oder was verwehrt uns, glücklich zu werden? Wie erleben und begegnen wir dem Gegenteil von Glück: der Trauer und Einsamkeit, der Ausgrenzung und Diskriminierung, dem Hass von anderen und auf andere. Mit welchen Kämpfen und Revolten sorgen wir für das Glück von heute oder von morgen?Diesen Fragen gehen in der neuen Ausgabe des erfolgreichen Jahrbuchs rund 100 Autoren und internationale Künstler in ihren exklusiven Beiträgen nach und präsentieren ihre Sicht auf schwule Utopien, erotische Träume und die Wirklichkeit.Ein sinnliches Kaleidoskop mit Fotografien, Zeichnungen und anderen künstlerischen Arbeiten sowie mit Interviews, Essays und Reportagen, Erzählungen und Gedichten über das kleine, private Glück, über sexuelle und romantische Glücksmomente, über Glücksritter und Unglücksraben, über Orgasmen, Ekstase und sexuelle Grenzüberschreitungen.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Kiss Kiss Bang Bang
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigentlich ist Harry (ROBERT DOWNEY JR.) ein anständiger Typ. Der Kleinganove, der mit zerzaustem Charme und schlitzohrigem Optimismus durchs Leben schliddert, will im Grunde sauber bleiben. Er weiß nur nicht recht, wie. Eines Tages hat Harrys ewige Pechsträhne ein Ende: Auf der Flucht vor den Cops stolpert er zufällig in ein Casting für einen Hollywood-Krimi, und ehe er sichs versieht, sitzt er im Flugzeug nach Los Angeles. Dort landet Harry im Haifischteich der Huren, Gauner, Loser und ewigen Träumer. Als Vorbereitung auf seine Probeaufnahmen geht er bei einem ruppigen Privatschnüffler, dem "schwulen Perry" (VAL KILMER), in die Lehre. Dieser ist skrupellos, gnadenlos tough, schwul und er bringt wenig Geduld für Harry auf, der sein Schauspieltalent ausprobiert, indem er sich als Detective ausgibt. Da läuft Harry der Möchtegern-Schauspielerin Harmony Faith Lane (MICHELLE MONAGHAN) über den Weg und sie braucht seine Hilfe. Ihr großes Vorbild ist der fiktive Groschenroman-Held Jonny Gossamer; seinetwegen ist sie nach Hollywood gekommen, um ihren Traum zu verwirklichen. Doch nachdem sie in den letzten Jahren immer wieder abgelehnt wurde, muss sie sich endlich der unangenehmen Wahrheit stellen, dass sie hier keine Zukunft mehr hat. Als ihre Schwester unter seltsamen Umständen Selbstmord begeht, ergeben sich Verbindungen zu einem scheinbar völlig anderen Fall, in dem Harry und der schwule Perry ermitteln. Plötzlich haben sie es mit einem echten Mordfall zu tun; Leichen wollen nicht verschwinden und tauchen unerwartet wieder auf; lange verdrängte Familiengeheimnisse eskalieren, und Harrys Freikarte nach L.A. befördert ihn unausweichlich auf eine Einbahnstraße ins Leichenschauhaus. Um am Leben zu bleiben und sich als echter Held für Harmony zu beweisen, braucht Harry die Hilfe des schwulen Perry. Er muss Jonny Gossamers beinharte Großspurigkeit vortäuschen. Und eine kleine Priese Glück oder besser Schicksal? wäre auch nicht verkehrt.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Kiss Kiss Bang Bang
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigentlich ist Harry (ROBERT DOWNEY JR.) ein anständiger Typ. Der Kleinganove, der mit zerzaustem Charme und schlitzohrigem Optimismus durchs Leben schliddert, will im Grunde sauber bleiben. Er weiß nur nicht recht, wie. Eines Tages hat Harrys ewige Pechsträhne ein Ende: Auf der Flucht vor den Cops stolpert er zufällig in ein Casting für einen Hollywood-Krimi, und ehe er sichs versieht, sitzt er im Flugzeug nach Los Angeles. Dort landet Harry im Haifischteich der Huren, Gauner, Loser und ewigen Träumer. Als Vorbereitung auf seine Probeaufnahmen geht er bei einem ruppigen Privatschnüffler, dem "schwulen Perry" (VAL KILMER), in die Lehre. Dieser ist skrupellos, gnadenlos tough, schwul und er bringt wenig Geduld für Harry auf, der sein Schauspieltalent ausprobiert, indem er sich als Detective ausgibt. Da läuft Harry der Möchtegern-Schauspielerin Harmony Faith Lane (MICHELLE MONAGHAN) über den Weg und sie braucht seine Hilfe. Ihr großes Vorbild ist der fiktive Groschenroman-Held Jonny Gossamer; seinetwegen ist sie nach Hollywood gekommen, um ihren Traum zu verwirklichen. Doch nachdem sie in den letzten Jahren immer wieder abgelehnt wurde, muss sie sich endlich der unangenehmen Wahrheit stellen, dass sie hier keine Zukunft mehr hat. Als ihre Schwester unter seltsamen Umständen Selbstmord begeht, ergeben sich Verbindungen zu einem scheinbar völlig anderen Fall, in dem Harry und der schwule Perry ermitteln. Plötzlich haben sie es mit einem echten Mordfall zu tun; Leichen wollen nicht verschwinden und tauchen unerwartet wieder auf; lange verdrängte Familiengeheimnisse eskalieren, und Harrys Freikarte nach L.A. befördert ihn unausweichlich auf eine Einbahnstraße ins Leichenschauhaus. Um am Leben zu bleiben und sich als echter Held für Harmony zu beweisen, braucht Harry die Hilfe des schwulen Perry. Er muss Jonny Gossamers beinharte Großspurigkeit vortäuschen. Und eine kleine Priese Glück oder besser Schicksal? wäre auch nicht verkehrt.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Wer liebt, der lebt!
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Hochzeit? Ist doch nichts Ungewöhnliches. Die erste schwule Ehe? Die ganze Bundesrepublik war dabei! Hans Walter Michael und Paul Herbert Berendt leben seit über dreißig Jahren als Paar zusammen. Zurückhaltend wie alle schwulen Kölner wollten sie ihre Homo-Hochzeit eigentlich ganz ruhig angehen. Doch daraus wurde nichts. Der Regierungspräsident hatte andere Pläne mit ihnen. Hans Walter Michael und Paul Herbert Berendt leben seit über dreißig Jahren als Paar in Köln und gehören ebenso lange zur schwulen Szene. Als im August 2001 eine Homo-Ehe endlich möglich wurde, entschlossen sie sich sofort, zu heiraten. Dass sie das erste schwule Paar werden sollten, wussten sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Lesben und Schwule in der Union
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lesben und Schwule in der Union - wie passt das zusammen? Die Union hat sich in den letzten Jahren vor allem unter ihrer Vorsitzenden Angela Merkel stark gewandelt. Gegen die rechtliche Gleichstellung von Lesben und Schwulen mit heterosexuellen Bürgern scheinen sich die Christdemokraten aber noch immer zu wehren. Vor allem im Streit um Ehe und Adoptionsrecht wird diese Spaltung deutlich.Doch es tut sich etwas - die Union bewegt sich auch in dieser Frage. Dass es homosexuelle Unionspolitiker auch in hohen Positionen gibt, ist seit Heinrich von Brentano denkbar und seit Ole von Beust offen ausgesprochen. Dass sich Unionspolitiker für die Rechte von Lesben und Schwulen einsetzen, ist jedoch neu.Niklas Kleinwächter stellt den Verband der Lesben und Schwulen in der Union (LSU) als politische Lobbygruppe innerhalb der Unionsparteien vor. Dabei verortet er die LSU sowohl im bürgerlichen Lager als auch in der Community. Anhand aktueller Entwicklungen werden Arbeitsweise, Erfolge, aber auch Schwierigkeiten der LSU analysiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe